Therapie

PSYCHOTHERAPIE

Der Ruf der Psychotherapie:

Immer noch ist Psychotherapie in der heutigen Gesellschaft mit negativen Gefühlen belegt. Es gibt ein paar wenige Menschen, die auf die Aussage: "Ich gehe nun zu einen Psychotherapeuten." positiv reagieren. Das sind die Hand voll Menschen, die meist selbst bei einem Psychotherapeuten waren und zwar bei einem Guten und wissen, was es ihnen gebraucht hat.

Wer nimmt Psychotherapie in Anspruch?

Die Menschen, die sich ihrer Probleme bewusst werden und sich klar machen, tiefergehende Hilfe zu brauchen und zu wollen, gehörten zu den Mutigen der Gesellschaft. Die Erfolge, die meine Patienten erzielen, sind so phantastisch, dass mich diese Arbeit täglich aufs Neue mit Freude erfüllt. Dies geschieht, wenn sie bereit sind, in ihrem Leben richtig hinzusehen und Veränderungen zu schaffen. Meine Patienten erkennen durch unsere gemeinsame Arbeit den Grund ihrer Ängste, Probleme und Blockaden, weil sie sich entschieden haben hinzuschauen und sich transformieren zu wollen. Die Methoden meiner Arbeit sind aufdeckend das bedeutet, wir gehen den unangenehmen Gefühlen Stück für Stück auf den Grund.  Das ist nicht immer ein ganz leichter Weg, denn oft begleiten uns Blockaden schon seit unserer Kindheit. Doch er lohnt sich, denn mein Patient befreit sich nachhaltig von seinen alten Mustern und folgt nun seinem authentischen Sein.

Was passiert durch die therapeutischen Sitzungen?

Es ist faszinierend zu sehen, wie viel Potenzial in jemandem steckt, wenn er sich von seinen Prägungen löst und anfängt zu wachsen. Das Schönste an meiner Arbeit ist, mitzuerleben wie jemand aus Leidensdruck zu mir kam und sich mehr und mehr entfaltet, neue Wege geht, wieder neugierig auf das Leben und die Welt wird, wie sich seine Wahrnehmung verändert und er positive Energie verspürt.

Das alles passiert, wenn man sich durch aufdeckende Methoden von seinem alten Ballast befreit und voller Kraft authentisch sein komplettes Potenzial entfaltet. Das ist es, wobei ich Ihnen helfe und Sie begleite!

Wozu sind wir wirklich hier?

Wir können in unserer Komfortzone mit all den guten und schlechten Gegebenheiten, die diese mit sich bringt bleiben bis wir sterben, oder wir tun das, wozu wir wirklich hier sind und das ist: Uns entwickeln!

 

HIERZU ARBEITE ICH MIT DIESEN METHODEN:

  • Systemische Familientherapie
  • Bild- und Gestalttherapie
  • Gesprächstherapie
  • Bildung von Ressourcen

MÖGLICHE ANLIEGEN:

Sie...

  • fühlen sich wie in einer Dauerschleife ohne Ausweg?
  • haben Probleme in ihrer Familie oder Partnerschaft?
  • beschäftigen Sie finanzielle Probleme?
  • werden geplagt von Zukunftsängsten?
  • beschäftigen Themen, wie:
    -Phobien
    -Panikattacken
    -Depressionen
    -dramatische Erlebnisse (z.B. Todesfall einer nahestehen Person, schwerer Unfall)
    -Allergien
    -Ohnmachtsgefühle
    -Ängste vor Einsamkeit

Gemeinsam finden wir zu diesen und weiteren Themen die passenden Lösungsschritte für Sie.

Ich freue mich, Sie auf diesem Weg begleiten zu dürfen!

Ihre, Christina Wammetsberger